Bewegungswelt Union Park

VERTRETERWAHL 2022 // IHR ENGAGEMENT IST GEFRAGT

In diesem Jahr ist es wieder soweit. Es finden die Wahlen zur Vertreterversammlung statt, dem höchsten Gremium unserer Genossenschaft. Mit rund 3.200 Mitgliedern ist die UNION zu groß, um direkte Abstimmungen mit allen Mitgliedern durchführen zu können. Daher wird die genossenschaftliche Mitbestimmung von Vertretern wahrgenommen.

Die Vertreterversammlung als höchstes Organ unserer Genossenschaft repräsentiert dabei alle Mitglieder und hat damit einen besonderen Stellenwert. Ihr gegenüber haben Aufsichtsrat und Vorstand Rechenschaft abzulegen über die erreichten gesellschaftspolitischen und ökonomischen Ergebnissen.

2022 gehen nunmehr 5 Jahre erfolgreiches Wirken der Vertreterversammlung unserer Wohnungsbaugenossenschaft zu Ende. Die 65 Vertreter haben mit ihrer Arbeit dazu beigetragen, dass unsere Genossenschaft auf solidem Fundament steht.

2022 werden wir eine neue Vertreterversammlung wählen.

Deshalb sucht die UNION Interessierte und Engagierte, die als gewählte Vertreter im Sinne der genossenschaftsrechtlichen „Gewaltenteilung“ in der Vertreterversammlung Verantwortung übernehmen.

Der Wahlvorstand als zuständiges Gremium hat die Frist zur Teilnahme an der Vertreterwahl auf den 27.05.2022 festgelegt. Nutzen Sie diese Gelegenheit und werden Sie zum Einmischer, Mitbestimmer und Ideengeber und gestalten Sie die Zukunft der UNON mit!

 

WICHTIGE TERMINE

27.05.2022   Abgabefrist der Kandidatenvorschläge bzw. Bereitschaftserklärungen

DAS PRINZIP "GENOSSENSCHAFT"


INFORMATIONEN ZUR VERTRETERWAHL

Jedes der rund 3.300 Mitglied der WBG UNION eG hat gemäß des genossenschaftlichen Gleichheitsprinzips eine Stimme. Damit die nach unserer Satzung erforderlichen Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse trotzdem organisatorisch bewerkstelligt werden können, wird das Mitbestimmungsrecht über die Vertreterversammlung ermöglicht. Die Satzung der UNION regelt die Zusammensetzung dieser Vertreterversammlung. Es ist auf je angefangene 55 Mitglieder ein Vertreter zu wählen.

Die Mitglieder der Vertreterversammlung - die Vertreterinnen und Vertreter – werden für die Dauer von fünf Jahren in allgemeiner, unmittelbarer, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Die Durchführung der Wahl ist in der Wahlordnung geregelt. Überwacht und begleitet wird die Wahl vom Wahlvorstand. Die Verabschiedung dieser Wahlordnung und die Zusammensetzung des Wahlvorstandes werden von der Vertreterversammlung beschlossen.

Ähnlich wie bei Bundestagswahlen werden bei der UNION Wahlkreise eingerichtet. Diese sogenannten Wahlbezirke orientieren sich an der regionalen Verteilung der UNION-Bestände. Mitglieder, die nicht mehr bei der UNION wohnen, werden in einem eigenen Wahlkreis zusammengefasst.

Zur Wahl sind alle Mitglieder der UNION mit uneingeschränkter Geschäftsfähigkeit zugelassen. Interessierte, die bei der diesjährigen Vertreterwahl kandidieren möchten, können sich melden bei:

Susan Seifert
Tel. 0365 7344-126
Susan.Seifert@wbg-UNION-gera.de

Auf diesem Weg ist es genauso möglich, andere Mitglieder der UNION als mögliche Kandidaten vorzuschlagen.

Ansprechpartner

Susan Seifert

Wahlvorstand
T 0365 7344 126

Sie haben Fragen zur Vertreterwahl?

Dann schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da.

  1. Ihre Kontktdaten

  2. Ihre Nachricht an uns

  3. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Widerruf @ WBG-UNION-GERA.de widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.